Ausbaugröße: 300.000 EW
(EW = Einwohnergleichwerte)
Anlagenwert: ca. 60 Mio. EUR
z. Zt. angeschlossen: ca. 230.000 EW (hier von 170.000 angeschl. Einwohner)
Abwassermenge: 25 Mio m³ pro Jahr (Schmutzwasser + Regenwasser + Fremdwasser)
Schmutzwasser­menge: 15 Mio. m³ pro Jahr (Schmutz­wasser + Fremd­wasser)
tägliche Schmutz­wasser­menge: 40.000 bis 45.000 m³ (bei Trocken­wetter) 145.000 m³ (bei Regen­wetter)
Schmutz­wasser pro EW: ca. 120 – 150 Liter pro Tag
Klär­schlamm­anfall: 13.000 t pro Jahr (mit 70 – 75 % Wasser­gehalt)
Klärschlamm­verwertung: Land­wirt­schaftliche und stoff­liche Verwer­tung
Klärgas­erzeugung: 2 Mio. m³ pro Jahr
Rechengut- und Sand­anfall: 1.000 t pro Jahr
Stromver­brauch: 6,5 Mio. kWh pro Jahr (hier von Eigen­erzeu­gung 52 %)
Ca. 21,7 kWh jähr­lich pro Ein­wohner
Betriebs­personal: 28 Personen (Klärwerks­betrieb einschl. Labor, Indirekt­einleiter­überwachung, Planung und Verwal­tung)