bi Grundstcksentwsserung

 


Die umweltgerechte Entsorgung das Abwassers erfolgt über ein ganzheitliches Entwässerungssystem, bestehend aus den privaten Leitungen (Grundstücksentwässerung) und der öffentlichen Kanälen (Kanalisation).

In der Stadt Gießen beste­hen rund 12.300 Grund­stücke mit An­lagen zur Abwasser­ablei­tung, den sog. Grund­stücks­ent­wässerungs­anlagen (GEA). Diese sorgen für eine umweltgerechte Entsorgung der Abwässer des Hauses in die öffentliche Kanalisation und erzeugen somit ein ganzheitliches Entwässerungssystem.

Wie auch die öffent­lichen Kanäle sind diese den gesetz­lichen Anforde­rungen ent­spre­chend zu benut­zen und zu unter­hal­ten.

 

 


Nähere Infor­mati­onen zum Thema Grund­stücks­entwässe­rung finden Sie in den fol­gen­den Berei­chen:
Service Planauskunft
Service Entwässerungsantrag
Service Archivauskunft
Kanalhausanschlüsse
Abwassergebühren
Abwasserrückstau
Abwasserbeseitigung im Außenbereich
Grubenleerung
Untersuchung der Zuleitungskanäle
Störungen